Direkt zum Inhalt
ULC-Klosterneuburg - Nachwuchs

Raiffeisen Austrian Top-Meeting Eisenstadt

Donnerstag, 2. Juli 2020

Wer eine Reise tut kann was erzählen...

Letzten Donnerstag trat eine kleine Abordnung (Mädels, wozu trainieren wir?) unserer Staffel-Mädchen wieder die Reise nach Eisenstadt ins kürzlich neu eröffnete (wir waren dabei,) wunderschöne und für Zehnkämpfe konzipierte LA-Stadium an. Die Eintrittskontrollen waren enorm - die Veranstaltung war auf 500 Personen beschränkt - sodass nach Fieber messen und Akkreditierung mein treuer Assistent Thomas Schönauer gar nicht ins Stadion durfte. Ausgeschrieben war ein 100 Meter U18 - W KIDS LAUF im Rahmen des internationalen "Raiffeisen Austrian Top-Meetings". Eine gute Gelegenheit mit Rückenwindgarantie persönliche Bestzeiten hinzulegen. Das Rennen war lt. Zeitplan für 20:15 Uhr angesetzt und wir staunten nicht wenig, als wir alleine um diese Uhrzeit an der Startlinie standen und die Offiziellen bereits anfingen die Startmaschinen wegzuräumen. Nachdem der Wettkampfrichter kontaktiert wurde, erfuhren wir, dass die U18-Challenge ins Vorprogramm auf 17:00 vorverlegt wurde. Wer hat vergessen uns dementsprechend zu informieren? Egal, für Hannah Zimmermann (U16) und Nicola Schönauer (U14) wurde trotz des strengen Zeitplans - es waren alle fiten österreichischen Topathleten am Start - ein Privatrennen gestartet, das zwar nicht in die offizielle U18 Wertung kam, aber trotzdem dem Regelment entsprechend gemessen wurde. Und beide liefen persönliche PBs bei Regenwetter. Hannah in 15,24 sec. und Nicola mit 14,17 sec. sogar neuen U14 Vereinsrekord. Das Highlight war für uns das gemeinsame Aufwärmen und Fotoshooting mit unserem überaus sympathischen Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger. Fazit: Eisenstadt - wir kommen auch das nächste Mal wieder in euer tolles Stadion - aber dann bitte einmal ohne Missverständnisse!

 

Bericht & Foto: Thomas Tratlehner

schedule

Info Trainingszeiten

Das nächste Kinder- und Schülertraining findet leider erst am 04. Mai statt. Bitte unser Präventionskonzept beachten.

ULC-Klosterneuburg

Laufen soll zur selbstverständlichsten Sache der Welt werden! Kinder lernen koordiniertes Bewegen, Wettkämpfer lernen ihre Leistungsfähigkeit kennen und die Plauderläufer lernen, ihre Beweglichkeit zu bewahren bzw. wiederzuerlangen.